Sie sind hier: Geschichte > Impressionen
DeutschEnglishFrancais
24.11.2017 : 23:16
1 - Maria, die Namenspatronin der Kirche, an den Mittelpfeilern der Portale
2 - Maria im Strahlenkranz, umgeben von sieben lobpreisenden Engeln - eine Stiftung der Wetzlarer Zünfre, um 1500
3 - Maria über dem frühgotischen Südportal - die älteste der drei Mariendarstellungen an den Portalen
4 - Das Bogenfeld des Westportals mit der Anbetung der hl. drei Könige (unten) und der Krönung Mariens (oben) sowie zehn Propheten im äußeren und den klugen und törichten Jungfrauen im inneren Bogenlauf
5 - Das Ziffernblatt der Domuhr über dem Altan des Südturms
6 - Figur eines heidnischen Kaisers zu Füßen der hl. Katharina am frühgotischen Südportal
7 - Tod und Aufnahme Mariens in den Himmel - linke Bahn des mittleren Chorschlussfensters oben
8 - Bekrönungsfigur auf dem Schalldeckel der barocken Kanzel: Johannes der Täufer, um 1700
9 - Das romanische Portal ("Heidenportal") in der spätromanischen Westfassade
10 - Der Südturm der unvollendeten Westfassade. Dahinter noch sichtbar der Nordturm der spätromanischen Westfassade
11 - Der Wetzlarer Dom über der Altstadt und der steinernen Lahnbrücke aus dem späten 13. Jahrhundert
12 - Gemaltes Retabel eines nicht erhaltenen Altars im nördlichen Querhaus. Links der hl. Christophorus
13 - Die Grabplatten des Pfarrers Caspar Drekul (+ 1527) und der Lisa Schutzbar gen. Milchling (+ 1501) im südlichen Querhaus
14 - Kreuztragender Christus im nördlichen Querhaus, um 1500
15 - Blick aus dem Chor in das Kirchenschiff mit der Domorgel
16 - Blick in die Gewölbe des Mittelschiffs Links das Gewölbe der Vierung
17 - Pietà in der Johanneskapelle (Detail), um 1370