Sie sind hier: Geschichte > Renovierung der Domorgel > Inbetriebnahme
DeutschEnglishFrancais
24.06.2019 : 14:47

Einladung der Öffentlichkeit zum Silvester-Konzert

Dom-Kantor und Organist Horst Christill erklärte mit seinem Kollegen Kirchenmusikdirektor Joachim Eichhorn die Renovierung der Domorgel für abgeschlossen. Nach dem Bericht der Orgelbauer sei alles im erstrebten Zustand. Die komplizierte Technik ist auf hohem Niveau mit einem wunderbaren klanglichem Konzept. Die Orgelmatineen halten die Organisten gemeinsam in der Advents- und Fastenzeit ab. Obwohl schon wieder auf der Orgel gespielt wird, ist die offizielle Indienstnahme noch nicht vollzogen. Zum ökumenischen Jahresschlussgottesdienst im Dom an Silvester soll die Orgel der Öffentlichkeit vorgestellt werden.